C³EIMZEIT 2018: Unsere Referenten

C³EIMZEIT 2018: Unsere Referenten

Was haben ein Zukunftsforscher, ein psychologischer Coach, ein Agentur-Geschäftsführer, ein Messe-Kommunikationsleiter und ein Agent gemeinsam? Man kann viel von ihnen über Kommunikation und Netzwerke für die Veranstaltungsorganisation lernen! In unserem heutigen Beitrag stellen wir Ihnen die Referenten unserer diesjährigen C³EIMZEIT-Veranstaltung sowie das Rahmenprogramm vor.

Vom Zukunftsforscher bis zum Undercover-Ermittler: Lernen Sie Networking und Kommunikation aus vielen Perspektiven – bei der C³EIMZEIT 2018!

In vier Wochen ist es soweit: In der eindrucksvollen Kulisse des Wasserschlosses Klaffenbach findet unsere mittlerweile 3. Fachkonferenz „C³EIMZEIT – Ideen für Ihre erntereife Veranstaltung“ statt. In diesem Jahr haben wir den Schwerpunkt auf das Thema „Netzwerke und Partnerschaften“ in der Eventorganisation gelegt. Unsere Speakerliste verspricht nicht nur erfahrene Referenten, sondern auch abwechslungsreiche Vorträge, außergewöhnliche Perspektiven sowie ein attraktives Rahmenprogramm.

Banner Whitepaper Eventdünger Einladungsmanagement

Timo Leukefeld

Als Spezialist für den zeitgemäßen Umgang mit Energie stellt „Energiebotschafter“ Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld sich und seinen Zuhörern die drängenden Fragen der Zukunft. In seinen Vorträgen sucht er auf einer wissenschaftlichen und abenteuerlichen Reise um die Welt nach Ideen, die sich bewährt haben. Seine Perspektive geht dabei weit über die des Solartechnikunternehmers hinaus: Er betrachtet Energien nicht nur im technischen Sinne, sondern beleuchtet und diskutiert Stadtentwicklung, Wohnen und unser Fokusthema der zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung. Aufgrund seiner fundierten Fachkenntnisse und langjährigen praktischen Erfahrungen gelingt es Timo Leukefeld nicht nur, seine Vorträge auf spannende Art zu vertiefen. Auch als Moderator wird er kompetent und mit Esprit durch unsere C³EIMZEIT-Veranstaltung führen.

Timo Leukefeld C³EIMZEIT-Moderator

Danielle Freude-Hellebrand

Danielle Freude-Hellebrand C³EIMZEIT-Referentin

„Erfolg ist nicht das Resultat der Arbeit einer einzelnen Person, Erfolg entsteht durch ‚wir‘“, weiß Coach und psychologische Beraterin Danielle Freude-Hellebrand. Das lehrten sie nicht nur 20 Jahre Erfahrung als Managerin im Bereich HR, Recruitment und Outsourcing. Zwischenzeitlich lebte sie auch sechs Monate unter dem indigenen Volk der Kogi in den Anden. Diese Erfahrungen verknüpft sie anschaulich mit jahrelangen Studien der Psychologie, der Neurobiologie und der Neurowissenschaften. Mit diesem Hintergrund beleuchtet sie die positive Gestaltung von Kontakten, neue Arbeitsformen in unserer vernetzten Welt und die Auswirkungen sozialer Interaktion auf die Psychologie und Biologie unseres Gehirns.

Steve Rettcke

Energieversorger, Finanzdienstleister, Fachgroßhändler, Bildungsträger – die Kundenliste der kopfsatz – Agentur für strategische Kommunikation ist so vielseitig wie ihr Leistungsrepertoire. Dabei spezialisiert sich das Team von Geschäftsführer Steve Rettcke immer mehr auf das digitale Umfeld. Auf der C³EIMZEIT spricht der erfahrene Kommunikationsberater und Employer Branding Manager über die unerschöpflichen Möglichkeiten für Aufbau und Pflege eines Netzwerkes im Social Web. Sein Credo: „Um Menschen zu begeistern, muss man sie verstehen.“

Steve Rettcke C³EIMZEIT-Speaker

Hartwig von Saß

Hartwig von Saß C³EIMZEIT-Referent

Als „Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung“ hat sich die CEBIT zum Juni dieses Jahres neu erfunden. Um mit der rasanten Entwicklung der Technik aber auch konkurrierenden Veranstaltungen Schritt zu halten, verbindet sie Expo, Konferenz und Festival zu einem einzigartigen Digitalevent. Ein wesentlicher Bestandteil für diesen disruptiven Innovationsschritt war die veränderte Zusammenarbeit mit Kunden. Es ging nicht mehr darum, sie nur ausreden zu lassen, sondern ums Zuhören und Einbinden in strategische Diskussionen und Entscheidungen. So wurden Kunden zu echten Partnern gemacht. Kein immer leichter, aber ein spannender Prozess, wie uns Pressesprecher Hartwig von Saß berichten wird.

Balthasar Fleischmann

Seine gefährliche Arbeit als Ermittler im Staatsdienst hat ihn geprägt: Balthasar Fleischmann ist Agent und Kommunikationsprofi, Deeskalation mit gut gewählten Worten ist seine wichtigste Waffe und „Lebensversicherung“. Als Undercover-Ermittler in den Reihen gewaltbereiter Hooligans oder im skrupellosen Drogenmilieu musste er sich extremen Ausnahmesituationen stellen. Sein ausgebildetes Feingefühl für menschliche Kommunikation und seine Erfahrungen mit der Macht der Argumentation gibt er nun auf der C³EIMZEIT in einem spannenden Vortrag weiter.

Balthasar Fleischmann C³EIMZEIT-Referent

Unser Rahmenprogramm

Erst vor wenigen Wochen rieten wir: Zu einer gelungenen Veranstaltung gehört ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Klar, dass wir das auch auf unserem eigenen Event beherzigen. Neben dem Vortragsprogramm bieten wir unseren Gästen in diesem Jahr eine Führung durch das Wasserschloss, ein Grillbuffet und musikalische Unterhaltung. Außerdem erwartet uns eine besondere Art der Aufzeichnung der Veranstaltung durch „Graphic Recording“. Diese erfrischende Art der Live-Visualisierung und Dokumentation transformiert relevante Inhalte, Gesprächsthemen oder Diskussionsbeiträge in ein visuelles Format. Als Illustratorin konnten wir die begabte Grafikdesignerin Julia Kluge aus Leipzig gewinnen.

Von |2018-10-30T12:47:53+00:0017. August 2018|Veranstaltungsreihe|0 Kommentare

Über den Autor:

Julia Fischer
Julia ist bei der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH für den Vertrieb der Tagungen, Kongresse & Firmenveranstaltungen verantwortlich.
E-Mail: j.fischer@c3-chemnitz.de | Telefon: +49 (0)371 4508-640

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Um Ihnen gute, relevante Inhalte anbieten und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website verbessern zu können, nutzen wir Cookies für Tracking, Analyse und Werbung. Mehr dazu erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ok